• Raum für Ideen

Gemeinsam lernen

Kochstudio

Sicherlich fragen Sie sich was ein Kochstudio im Treppenhaus macht. Wie passt das zusammen?

Angefangen hat alles mit der Idee die Entwicklung unserer Mitarbeiter zu fördern und ihnen Raum für neue Ideen zu schenken. So wurde beim Bau des Treppenstudios eine großzügige Küche eingeplant um einen arbeitsfernen Treffpunkt zu schaffen. Nach anfänglicher Skepsis gegenüber des wöchentlichen Mitarbeiterkochens, wird das Angebot seither regelmäßig und gerne von unserem gesamten Team genutzt. Begleitet wird das Projekt von Maria Käser-Aunkofer, die mit Ihrer Firma, der AMITA GmbH einen Beitrag dazu leistet, dass auch beim „Berufsmenschen“ Körper, Geist und Seele wieder in Balance kommen.

Nachdem unser Kochstudio bei unseren eigenen Mitarbeitern so viel Anklang gefunden hat, bieten wir diese einzigartige Erfahrung nun in Kooperation mit AMITA gerne auch Ihnen an.

Unser Kochstudio legt den Fokus auf Nachhaltigkeit und stellt den Menschen in den Mittelpunkt. In familiärer Atmosphäre hat das Studio zum Ziel, gemeinsam Gutes und Schönes zu schaffen.
Die verwendeten Produkte und Nahrungsmittel in unserem Kochstudio werden ausschließlich über ausgewählte Bio-Lieferanten und Fair-Trade-Händler bezogen. Frische Kräuter und Gemüse werden in unserem eigenen Kräuter- und Gemüsegarten liebevoll gehegt und gepflegt. Biologischer Abfall wird nachhaltig im eigenen Kompost wieder verwertet.

Das AMITA Kochstudio arbeitet nach der ayurvedischen Philosophie und setzt u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten besser in den Griff bekommen

  • Gesund bleiben

  • Einfach kochen für Singles

Alle Kurse können natürlich auch individuell von UnternehmenVereinenGruppen (Freundinnentreffen), Familien, etc. gebucht werden.